South African Flag

Overland Touren Afrika

Eine der besten Optionen Afrika und speziell das südliche Afrika zu entdecken ist es, an einer Overland Tour teilzunehmen. Overland Touren erfreuen sich wachsender Popularität in allen Altersgruppen. Verschiedene Unternehmen bieten eine große Auswahl an Touren, von kostensparenden Campingtouren bis hin zur Vollverpflegung.

Empfohlenen Reisebüro für Afrika Reisen.

Die Beliebtesten Overland Touren zur Auswahl

Von Kapstadt zu den Victoriafällen

  • 20 Tage, 19 Nächte
  • Preis: R12 950
  • Vor Ort zu bezahlen(zusätzlich): USD 295,-
  • Sehenswürdigkeiten: Namibia – Botswana – Victoriafälle
ODER
  • 21 Tage, 20 Nächte
  • Preis: R6 320,-
  • Vor Ort zu bezahlen(zusätzlich): USD 450,-
  • Sehenswürdigkeiten: Namibia – Botswana – Victoriafälle

Fuer mehr Informatiomem ueber Touren und Preise

Südafrika Entdeckungsreise

  • 20 Tage, 19 Nächte
  • Preis: R12 950,-
  • Vor Ort zu bezahlen(zusätzlich):  N/A
  • Sehenswürdigkeiten: Knysna – Durban – Krüger-Nationalpark

Fuer mehr Informatiomem ueber Touren und Preise

 Krüger-Nationalpark – Big Five Safari

  • 4 Tage, 3 Nächte
  • Preis: R4 950,-
  • Budget Tour: R3 950,- (Bitte vorab anfragen)
  • Sehenswürdigkeit: Krüger-Nationalpark

Fuer mehr Informatiomem ueber Touren und Preise

Bei Overland Tour geht es darum Abenteuer in Afrika zu erleben. Es ist zudem eine hervorragende Gelegenheit Gleichgesinnte aus allen Winkeln der Erde kennen zu lernen. Diese über Land Reisen bieten auch die Möglichkeit eine Vielfalt an afrikanischen Tieren, interessanten Orten, verschiedenen Kulturen und einige der berühmten Nationalparks Afrikas zu erleben. Du reist in einem Transporter mit 20 – 30 Sitzen oder mehreren Geländewagen. Es gibt verschiedene Arten der Unterbringung. Wer etwas näher an der Natur sein will, kann zelten. Eine andere Option sind Touren mit Unterbringung in Hotels, Ferienwohnungen oder Safari Lodges.

Faszinierende Reisen von Kapstadt zu den Victoriafällen

Eine der beliebtesten Routen führt von Kapstadt zu den Victoriafällen. Du startest in Kapstadt und reist durch Namibia, Botsuana bis nach Simbabwe oder Sambia. Entlang der Route erlebst Du solch faszinierende Orte wie

  • den Oranje Fluss
  • Sossusvlei und die Düne 45
  • Swakopmund
  • den Etosha-Nationalpark
  • Windhoek
  • das Okavangodelta in Botsuana
  • den Chobe-Nationalpark
  • die Victoriafälle

Andere Routen sind die ´Südafrika Tour´,die Dich von Kapstadt entlang der Garden Route bis zum Kruger-Nationalpark führt oder anders herum.  Ein weiteres beliebtes Reiseziel ist Ostafrika. Um mehr Informationen über die Touren und Zeitpläne zu erhalten, schaue Dich auf den Internetseiten der diversen Reiseveranstalter um.

Buche Overland Touren bei uns

Du kannst Deine Overland Tour entweder bei Cape Intern oder bei Out of Africa Adventures buchen. Sende uns bitte Deine Reisedaten und die gewünschten Reiseziele.

 

Overland Reiseveranstalter

Die Overland Reiseveranstalter arbeiten mit erfahrenen Reiseleitern und haben die nötige Erfahrung um aus deiner Reise ein einmaliges Erlebnis zu machen. Das Unternehmen stellt die Fahrzeuge, Reiseleiter, Köche und die nötige Campingausrüstung zur Verfügung. Die Veranstalter und die Reiseleiter werden sich während deines Abenteuers in Afrika um Dich kümmern. Die Route wird durch einen Zeitplan organisiert, den Du verinnerlichen solltest, da die Reisegruppe zu Deiner ´neuen Familie´ wird. Diese ´neue Familie´, wie es die Reiseleiter gerne nennen, muss während der ganzen Reise zusammenhalten und als Team agieren. Sei flexibel und geduldig, denn Afrika ist unberechenbar. Gib auf deine Mitreisenden acht und bringe die richtige Einstellung mit.

Einige Tipps für Deine Tour!

Wenn Du Deine Tour buchst, finde heraus, ob vor Ort noch Zahlungen notwendig sind. Diese Zahlung sind nicht bei allen Reiseveranstaltern im Preis mit inbegriffen. Oft sind noch vor der Abfahrt Zahlungen an den Reiseleiter notwendig.
Die Reiseveranstalter haben gewöhnlich eine Reihe von zusätzlichen Aktivitäten, die während der Reise möglich sind. Je nach Route bietet sich die Möglichkeit zu einem Fallschirmsprung, River Rafting, zusätzlichen Safari Touren, einen Quad zu fahren oder zu einem Bungee-Sprung. Die Overland Reiseveranstalter zahlen nicht für diese zusätzlichen Aktivitäten, deshalb solltest Du diese bei deiner Kostenberechnung in Betracht ziehen.
Falls Du in der kühleren Saison zelten willst bringe ein leichtes Laken, das du auf Deine Matratze legen kannst, um Dich vor der aufsteigenden Kälte zu schützen.
Packe nicht zu viel ein. Die Fahrzeuge haben nur begrenzten Stauraum und es gibt unterwegs die Möglichkeit zu waschen.
Habe realistische Erwartungen, denn wenn Du das Sparpaket gebucht hast, wirst Du keinen Fünfsterne-Urlaub bekommen.